TSV Babenhausen – JFG Kronburg 1:6

In einem überlegen gestalteten Spiel führte unser Team nach 15 Minuten bereits mit 4:0. Auch das Gegentor direkt nach der Pause brachte das Angriffsspiel der JFG Kronburg nicht ins Stocken. So erzielte man noch 2 Tore zum 6:1-Endstand und bei besserer Chancenauswertung wäre ein höherer Sieg möglich gewesen. Die Tore für die Kronburger Wölfe schossen Christian Badent (2), Pierre Lederle (2), Florian Simion und Dominik Schwamm.

SV Böhen – JFG Kronburg 0:2

Nachdem unsere C2-Junioren gegen eine übermächtige Spielgemeinschaft aus Trunkelsberg mit 0:10 eingegangen waren, zeigte das Team von Johannes Dengler eine Woche später beim SV Böhen Moral und gewann nach einer spielerisch überzeugenden Leistung verdient mit 2:0. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre sogar ein höherer Sieg möglich gewesen. Die Treffer für die JFG Kronburg erzielten Robin Gromer und Alexander Pertlwieser.

JFG Kronburg – SV Lachen 0:2

Trotz überlegen geführten Spiel und einer Vielzahl an Chancen gelang es der JFG Kronburg nicht ein Tor zu erzielen. Besser machten es die Gäste, die mit zwei Distanzschüssen erfolgreich waren und somit zu einem glücklichen Sieg kamen.

JFG Kronburg – TV Bad Grönenbach 2:2 (25.10.2008)

Trotz überlegen geführter erster Halbzeit mit vielen vergebenen Chancen lagen die C2-Junioren zur Pause 0:2 zurück. Durch die glückliche Entscheidung der Trainer, Torwart Alexander Pertlwieser nach der Pause im Feld einzusetzen, wurde das Spiel der Kronburger druckvoller und dadurch noch ein 2:2 erreicht. Der Siegtreffer blieb dem Team leider versagt. Die Tore für die Kronburger Wölfe schossen Pierre Lederle zum 1:2 und Alexander Pertlwieser zum 2:2.

BSC Wolfertschwenden – JFG Kronburg 4:2 (15.11.2008)

Zur Halbzeitpause stand es leistungsgerecht 0:0. In der zweiten Spielhälfte gingen die Wölfe zweimal in Führung, verloren dann aber doch mit 2:4. Bei etwas besserer Chancenverwertung und einer etwas konzentrierteren Abwehrleistung wäre die Niederlage zu vermeiden gewesen. Nach der Vorrunde belegt die Mannschaft von Johannes Dengler in der Gruppe Memmingen den 8. Platz. Die Tore für die JFG Kronburg in Wolfertschwenden schossen Christian Badent und Pierre Lederle.